SANDRA- softshell Tragejacke für vorderes/hinteres Tragen, türkis

softshell Tragejacke für vorderes/hinteres Tragen
SANDRA- softshell Tragejacke für vorderes/hinteres Tragen, türkis
SANDRA- softshell Tragejacke für vorderes/hinteres Tragen, türkis
SANDRA- softshell Tragejacke für vorderes/hinteres Tragen, türkis
SANDRA- softshell Tragejacke für vorderes/hinteres Tragen, türkis
SANDRA- softshell Tragejacke für vorderes/hinteres Tragen, türkis
SANDRA- softshell Tragejacke für vorderes/hinteres Tragen, türkis
SANDRA- softshell Tragejacke für vorderes/hinteres Tragen, türkis
135,6 EUR 112,1 EUR ohne MwSt
CodeSOFT-BUN03-TYRHerstellerJOŽÁNEKGarantie24 Monate
Wählen Sie die Variante
Größe
S/Mauf Lager
M/Lauf Lager
L/XLauf Lager
Das Produkt ist nicht bewertet wordenBewertung schreiben

SANDRA- die Softshell Tragejacke für die Frauen, die ihre Babys vorn auf dem Körper und auch hinten auf dem Rücken tragen wollen.

Im Preis sind eingeschlossen:

- Einsatz für schwangere Frauen – wird bis zum Hals geschlossen; über dem Bauch wird er durch ein Gummi reguliert, im unteren Teil gibt es ein weiches und breites Gummiband. Man kann ihn auch für das Tragen eines kleinen Babys ausnutzen, wenn Sie gerade keine Kapuze brauchen. Schwangere Frauen können den Einsatz durch ein Gummiband regulieren, der Einsatz hat dann Falten und sieht sehr gut aus – besser als gewöhnliche Einsӓtze für schwangere Frauen.

- der Trageeinsatz mit einer geformten Kapuze für das Baby

man kann ihn vorn und auch hinten auf den Körper anhӓngen. Der Einsatz ist mit einer originellen Kapuze ausgestattet. Wir haben daran lange gearbeitet, aber das Ergebniss ist jetzt perfekt. Sie können Ihr Baby vorn oder hinten tragen, das Baby kann klein oder groβ sein, es kann eingekuschelt sein oder Sie können es sehen – bei allen diesen Varienten passt die Kapuze sehr gut. Sie ist ideal platziert, hat eine gute Form und Möglichkeiten der Regulation (Stelle und Breite). Wenn Sie die Kapuze gerade nicht brauchen, können Sie sie hinter den Rücken Ihres Babys legen. Damit wird das obere Teil des Einsatzes verfestigt und man kann so das Köpfchen des schlafenden Kindes fixieren. Wenn Sie die Kapuze gerade gar nicht brauen, können Sie sie in eine Tasche, die es auf der inneren Seite des Einsatzes gibt, legen. Diese Tasche ist durch Klettverschlüsse geschlossen. Die Kapuze ist mit dem Einsatz verbunden, es kann also nicht passieren, dass Sie sie zu Hause, in einer anderen Tasche vergessen oder irgendwo verlieren. Sie können Sie durch Zwecken an Schultern anschlieβen. Dazu gibt es hier einen Stoffstreifen. Auch mit diesem Stoffstreifen hat das Baby gute Aussicht, was für es sehr wichtig ist (damit es keine Angst hat). Die Kapuze schützt das Baby vor Wind und Regen – von hinten und von oben herab. Zugleich beschrӓnkt sie es beim Sehen nicht. Sie drückt nicht sein Köpfchen und beschrӓnkt es überhaupt nicht. Aus diesen Gründen hat die Kapuze die Form wie „ein Dach“ – mit einem rechten Winkel. Die Kapuze wurde wirklich sehr lange testiert, wir garantieren, dass Sie mit ihr zufrieden sind (in jedem Alter Ihres Kindes).

Auf den Fotos gibt es eine Variante mit einem zweijӓhrigen Jungen, bei einigen Farben gibt es noch eine Puppe – die Gröβe wie ein Neugeborenes. Bei einem gröβeren Kind lockern wir die Kapuze oder wir ziehen sie nur ein bisschen fest, bei einem kleinen Baby können wir die Breite der Kapuze durch eine Regulation verkleinern (horizontal platziert) und die Höhe ihrer Platzierung niedriger machen (durch eine Regulation, die vertikal patziert ist).

Diese zwei Einsӓtze bringen Vorteile für schwangere Frauen, die auf dem Rücken ihre Babys tragen. Diese Frauen können beide Einsӓtze ausnutzen. Sie können auch Ihre zwei Kinder gleichzeitig tragen – das kleine Kind vorn und das gröβere Kind hinten.

Der Bestandteil der Jacke ist euch eine Kapuze für die Mutter, die man ganz abschnallen kann, an den Kragen ist sie mit dem Reiβverschluss angeschlossen. Den Reiβverschluss können Sie unter einem Saum verstecken. Die Kapuze hat ein Schild und auf ihren Seiten angenӓhte Gummibӓnder, die die Kapuze an der richtigen Stelle halten. Dabei hat die Frau immer gute Aussicht. Vorn kann man die Kapuze mit einem Reiβverschluss schlieβen, dann ist Ihr Hals vor Wind und vor Regen geschützt.

Auf dem Hals gibt es kein anhӓngendes Teil, der vor Wind oder Kӓlte schützt. Wir haben diese Jacke sehr lange in Praxis getestet und damit festgestellt, das der Hals genug durch das Baby selbst, durch seine Kapuze, bzw. durch die geschlossene Kapuze von der Mutter geschützt wird. Die Manipulation mit diesem anhӓngenden Teil wӓre sowieso nicht einfach, wenn das Baby schon in einer Kindertrage wӓre. Das Teil müsste von der inneren Seite der Jacke angehӓngt werden – an der Stelle, wo das Baby sein Kopf hat. Es wӓre schwierig. Das Baby würde mit ihrem Gesicht Softshell berühren. Dieses Material ist nicht ideal dafür.

Wenn Sie Ihren Hals im Winter bedecken wollen, ist es gut einen Halswӓrmer oder einen Schal nehmen. Zu angenehmen und deshalb geeigneten Materialen gehören Baumwolle, Wolle, Bambus usw.

Die Jacke hat zwei Seitentaschen mit Reiβverschlüssen.

Für gröβere Sicherheit ist die Jacke mit Reflexstreifen ausgestattet – man findet sie in Nӓhten im oberen Teil de Kapuze, im oberen Teil der Arme (aus Seiten), unten an Hüften und hinten unten. Auf der Jacke – neben der linken Seitentasche – gibt es ein groβes Reflexlogo Jozanek.

Den unteren Saum der Jacke kann man durch die Gummibӓnder festziehen und durch Bremsen aretieren. Wenn Ihr Baby schon gröβer ist und die Jacke unten breiter ist, kann man sie so festziehen – Ihnen und Ihrem Kind ist es dann warm.

Die Jacke selbst dient nicht zum Baby-Tragen. Das Baby muss in einem Tragetuch oder einer anderen Kindertrage getragen werden. Die Jacke zieht man über das gesicherte Baby!

Diese Jacke ist aus Softshell genӓht (die obere Schicht – 100% Polyester, die Membrane – 100% Polyurethan, die innere Schicht – Fleece = 100% Polyester, 320 g/m2.

Materialresistenz: 10  000 Wassersӓule, Luftdurchlӓssigkeit g/m2/24hod. Das Material ist für die Zeit von Frühling bis Herbst geeignet. Wenn man die Jacke im Winter tragen will, sollte er sich dazu noch ein wӓrmeres Sweatshirt anziehen

Nach der Tragezeit (oder wenn Sie irgendwohin ohne Ihr Baby gehen) können Sie den Einsatz zu Hause lassen und das Sweatshirt mit einem Reiβverschluss schlieβen.

Der Sattel auf dem Rücken wird durch einen Klettverschluss gesichert, er steht nicht ab. Wenn Sie den Einsatz auf dem Rücken haben, können Sie die Klettverschlüsse durch dazu bestimmte Klappen bedecken. Das scharfe Teil des Klettverschlusses kratzt dann Ihr Baby nicht. Auf den Klappen gibt es ein weiches Teil des Klettverschlusses. Wenn die Klappen geöffnet sind, kann es nicht geschehen, dass der Klettverschluss Ihren Pullover zieht.

Die Frau auf dem Foto ist 178 cm groβ, 64kg, die Jacke – S/M

Wir produzieren diese Sweatshirts in 3 Gröβen (wir empfehlen Ihen Ihre Weste / Shirts, die Sie gewöhnlich tragen, zu messen)

S/M: für Gröβen 36-42, also für den Brustumfang ca. 80-100cm (mit dem Einsatz um 30 cm mehr im mittleren Teil)

M/L: für Gröβen 40-44/46, also für den Brustumfang ca. 90-110cm (mit dem Einsatz um 30 cm mehr im mittleren Teil)

L/XL: für Gröβen 44-50, also für den Brustumfang ca. 100-120cm (mit dem Einsatz um 30 cm mehr im mittleren Teil)


 


S/M


M/L


L/XL


ganze Lӓnge vor der Schulter


80


80


80


Breite in Armausschnitten


47


52


57


Breite unten


55


60


65


Ärmellӓnge von der Schulte / von der Achsel


48/64


48/64


48/64

 

 

HerstellerJOŽÁNEK
Beschreibung

Dieser E-Shop verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Verstanden